Foto: Getty Images

Foto: Getty Images

Unabhängig davon, ob geplant oder wurde zu einer Zeit entdeckt, als das Paar noch nicht erwartet, Schwangerschaft ist eine magische und Transformationsperiode - nicht nur für die Mutter, sondern für die ganze Familie beteiligt.

Aber die Tatsache ist, dass eine geplante Schwangerschaft gewisse Vorteile in Bezug auf eine Schwangerschaft hat „Überraschung“. Dies liegt daran, wenn geplant, alle Faktoren, die für eine gute Schwangerschaft für die Mutter und das Baby sind leichter vor der Schwangerschaft erreicht werden.

Márcio Coslovsky, Gynäkologen und Geburtshelfer Spezialist für menschliche Fortpflanzung Primordia Reproduktionsmedizin in Rio de Janeiro, zeigt an, dass die wichtigsten Vorteile einer geplanten Schwangerschaft, „in der Lage vor der Schwangerschaft einen medizinischen Check-up durchzuführen und Gewicht verlieren, wenn Sie benötigen. Es ist auch eine Gelegenheit, alle Eventualitäten zu adressieren in den vorherigen Check-up-Prüfungen aufgezeigt. "

Für die Gynäkologen und Geburtshelfer, zwei oder drei Monate sind in der Regel eine angemessene Zeit für Frauen planen, Ihre Schwangerschaft zu beginnen.

Es ist irreführend, aber zu denken, einfach, dass Plan Schwangerschaft zum Gynäkologen Mittel gehen und sagen: „Ich versuche, ein Baby zu haben.“ Es gibt zahlreiche Faktoren, die berücksichtigt werden sollten, vor dieser Entscheidungsfindung und einige andere in die Praxis umgesetzt werden, wenn die Entscheidung, schwanger zu werden völlig richtig ist.

Lesen Sie auch: 10 Kleidung, die während und nach der Schwangerschaft getragen werden kann

9 Dinge zu denken und tun, bevor die Planung der Schwangerschaft

Foto: Getty Images

Foto: Getty Images

Glauben Sie, es ist Zeit, „eine Familie zu gründen“, die bereit ist, ein Baby zu begrüßen und daher will, so schnell wie möglich, schwanger zu werden! Aber ruhig, denke, es ist nicht genug, müssen Sie sicherstellen, nachdem alle, Sohn, egal wie gut, ist eine Verantwortung für das Leben.

„Die Frau, die vor der Schwangerschaft unter Berücksichtigung, sollte drei Bereiche sieht: gebärfähigen Alter, die Stabilität der Beziehung und das beruflichen und finanziellen Gleichgewichts, dh der biologische, emotionaler und rationaler Satz in perfekter Harmonie sein muss“, sagte Cristiane M ein Spezialist in der Psychoanalyse, Paartherapie, Psychodiagnostik. Martin Maluf, Psychoanalytiker Bestätigung Klinik, Spieltherapie und Gruppendynamik.

„Es ist wichtig, alles zu berücksichtigen, bevor eine Schwangerschaft, entweder in dem körperlichen, geistigen, finanziellen und spirituellen Aspekte der Planung, denn sicherlich diese Entscheidung wird Chaos mit allen Bereichen Ihres Lebens“, ergänzt Cristiane.

In diesem Sinne gibt es Ihnen Richtlinien, was vor Ihnen zu denken und zu tun beginnen, in der Tat, eine Schwangerschaft planen.

1. Genießen Sie das Leben

Bevor Sie sich entscheiden, schwanger zu werden, nach Cristiane, sollte das Paar Vorteil nehmen und das Leben sorglos kinderlos genießen. „Travel aus dem Jahr viel, schlafen spät, surfen, reiten Pferde, kurz gesagt, alles tun, was Ihnen Spaß macht und Sie werden“, sagt er.

2. Stellen Sie ein paar Fragen an sich selbst

ein Kind ist eine Verpflichtung für das Leben ist, dann, nach Cristiane, ist es wichtig, einige Fragen an sich selbst, wie zu fragen:

  • „Es ist in Übereinstimmung mit meinem Partner?“
  • „Er und ich haben religiösen Unterschied, wir haben diskutiert, wie dies für das Kind in der Zukunft sein wird?“
  • „Wie kann ich kombinieren Arbeit mit der Erziehung des Kindes?“
  • „Wir sind beide bereit, den Luxus zu verzichten, wie Schlafen zum Beispiel spät?“

3. Das Nachdenken über die finanzielle Bedingungen

Ein Kind muss in jeder Hinsicht geplant werden, einschließlich der finanziellen. „Es ist wichtig, dass das Paar eine Schätzung der Kosten machen und sicher das Familienbudget im Moment machen, Sie durch diese bedeutende Veränderung gehen können“, sagte Cristiane.

„Es wird empfohlen, dass das Paar Einsparungen hat, so dass Sie die Kosten leisten können, die abgefeuert werden, vor allem in den letzten Monaten der Schwangerschaft und während der Vorbereitung auf die Ankunft des Babys“, ergänzt der Analyst.

„Es ist daran zu erinnern, dass diese Wahl einen Preis hat,‚geben wir einen Weg‘ist nicht die beste Art zu denken“, erinnert sich Cristiane.

4. Denken im physischen Raum

Es ist sehr wichtig, auch von dem physischen Raum zu denken. „Denken Sie, wenn es Raum im Hause für ein Baby ist, wenn die Region legal ist, ein Kind aufzuziehen ... Der Zeitpunkt für den Umgang mit einer möglichen Sanierung ideal ist oder Haus zu bewegen, ist es eine große Therapie ist“, sagte Cristiane.

5. Achten Sie auf sich

Cristiane erinnert daran, dass niemand bereit ist geboren, eine Mutter zu sein. „Ein Kind zu haben ist eine Verantwortung und eine Verpflichtung, eine Entscheidung, die mit Ruhe, Vertrauen und Aufrichtigkeit meditiert werden muss“, sagt.

„So organisieren Sie Ihre Gefühle und geistige Gesundheit, Frauen, die an Depressionen leiden, neigen mehr Schwierigkeiten zu haben, schwanger zu werden. Wenn Sie sich nicht mit dem ‚guten Kopf‘ sind, ist es besser, Hilfe zu suchen, bevor sie schwanger, weil die hormonellen Veränderungen intensiv sind und oft Depression in der Schwangerschaft und postpartale Depression führen kann „, erklärt der Analyst.

„Wenn die Frau zum Zeitpunkt der Schwangerschaft ausgeglichen wird, neigt dazu, alles leichter zu sein, einschließlich der Lieferung. Ich betone, dass der Schwangerschaft ist keine Krankheit, sondern sollte auf die Frau, die die physische und psychische Veränderungen unvermeidlich sind „, ergänzt Cristiane klar sein.

Es ist wichtig für die Frau Ihrer körperlichen Gesundheit auch zu kümmern. „Bin Fütterung ich mich gut?“; „Muss ich gute Lebensgewohnheiten haben?“; „Meine Gesundheit im Allgemeinen, okay?“ Sind nur einige der Punkte zu denken.

6. Haben Sie ein offenes Gespräch mit Ihrem Partner

Das Paar müssen sicherstellen, dass Sie ein Kind haben, werden hergestellt. „Es ist keine Entscheidung, so müssen sowohl der Emotion bewusst sein, dass Entscheidung, aber zu keinem Zeitpunkt verlassen Grund beiseite“, sagt Cristiane.

„Wie ist Ihr Verhältnis? Der zukünftige Vater des Babys, und Sie haben den gleichen Wunsch? Denken Sie an ein Kind als eine Lösung für eine Beziehung, die sich erschüttert geht eine Falle sein kann, weil die Situation mehrere Verzichte verlangt, was bedeutet, dass Wahl uns weniger geben endet als wir verlieren, und dies kann eine interne Beschwerden erzeugen genannt Angst. Das kleine Wesen verantwortlich für alles, was um sie herum nimmt zum Beispiel der Zeiten des Hauses, die Struktur Zimmer, das Wohnzimmer Möbel, alles geht um die Bedürfnisse und Wünsche der kleinen „, sagte der Analyst. Diese Veränderungen können passieren zu einer mehr oder weniger stark, aber es hat sicherlich einen Einfluss darauf, wie das Paar das Leben verläuft von der Geburt des Babys.

Cristiane weist darauf hin, dass der größte Fehler, eine Person ist, zu denken, dass ein Kind das Glück, um das Paar zu bringen. „Denn in der Tat, was klar sein sollte, um das Paar ist, dass das Kind das Glück teilen, die bereits vorhanden ist, auch wäre es auf Seiten der beiden sehr egoistisch sein, diese Verantwortung auf das Kind gelegt“, sagte er.

7. Seien Sie bereit, Bewertungen zu Angesicht

Wenn das Paar, in der Tat, macht eine wichtige Entscheidung wie diese wird sicherlich unterschiedliche Meinungen zu hören am Ende - einige in ermutigend, anderen vielleicht mit der vorgeschlagenen Frage. „Gut! Es wird Zeit, nicht wahr? „; „Sind Sie sicher, dass Sie ein Kind haben wollen? Es braucht Arbeit! „; „Bist du für diese nicht zu jung?“ ... Dies sind nur einige Beispiele für Kommentare, die entstehen können.

Aber es ist erwähnenswert: Die Entscheidung ist nur das Paar. „Und beide sollten im Auge behalten, dass unabhängig davon, auf dem Wunsch, zu kommentieren, ein Kind zu haben, Gebühren, die in jeder Familie oder Freundeskreis real sind, bedeuten jedoch nicht, dass diese Prognosen angenommen werden sollten. Zum Beispiel beginnt die Person auf dem neuesten Stand, die Ehe zu erheben; nachdem sie heiratet, ist die Ladung in Bezug auf Kinder; nachdem das Paar ihr erstes Kind hat, fragen, wann die zweite Kommen, und so weiter „, sagte Cristiane.

„Ich betone, dass das Paar eine feste Haltung bewahren muß, setzen Grenzen und Gesicht Fragen und Kritik von Familie und Freunden, und klar zu machen, um sie darüber, wie sie mit den Fragen unwohl fühlen“, so der Analyst.

8. Gehen Sie zum Zahnarzt

Vom praktischen Standpunkt aus gesehen, sind gut für Frauen zum Zahnarzt geht im Allgemeinen zu überprüfen, wie die Gesundheit des Mundes.

„Es ist wichtig, den Zahnarzt vor der Schwangerschaft und während der Schwangerschaft zu gehen. Es ist eine Schwäche in den durch die Schwangerschaft verursacht Zahnfleisch kann Zahnfleischbluten und kleine Infektionsherde im Mund führen, „die Coslovsky Gynäkologen.

9. Denken Sie an die Gynäkologen, die begleiten

Es ist Interesse Start über den Arzt zu denken würden Sie mögen, während der Schwangerschaft und bei der Geburt begleiten. Ihr zuverlässiger Gynäkologe bedeutet dies, oder Sie werden einen neuen bekommen müssen?

„Die Gynäkologen begleiten Schwangerschaft jemand auf dem neuesten Stand, mit Erfahrung und Wissen sein muss, mit denen die Mutter und / oder eine gute Beziehung machen“, sagte Coslovsky.

7 Schritte zu planen Schwangerschaft

Foto: Getty Images

Foto: Getty Images

Sie und Ihr Partner auch entschieden: sie ein Baby haben wollen und beginnen Schwangerschaft planen, ab sofort. Im Folgenden finden Sie einige Schritte sehen können, sollten Sie an Ort und Stelle setzen eine erfolgreiche Schwangerschaft zu gewährleisten:

1. Finden Sie das entsprechende Gewicht

Wenn Sie übergewichtig sind, ist es interessant, Ihr richtiges Gewicht zu suchen eingeben (die von Ihrem Arzt mitgeteilt werden können). „Das ist nicht wichtig, aber es ist viel besser für Frauen. Menschen, die übergewichtig sind eher diabetische oder hypertensive Schwangerschaft werden. Die Schwangerschaft ist eine Belastung für den Körper, und wenn die Frau bereits von Fettleibigkeit belastet wird, setzt eine Summierung von Problemen auf, „Coslovsky.

Um Gewicht zu verlieren, gibt es keine Geheimnisse: müssen wir zusammen eine gesunde und ausgewogene Ernährung an die Praxis einiger körperlicher Aktivität.

2. Stellen Sie das Rauchen

Coslovsky darauf hin, dass Rauchen ein Feind der Fruchtbarkeit ist. „Er geht davon aus Menopause, Eierstockfunktion ab. Sobald schwanger, toxische Substanzen die Plazenta passieren und erhöhen die Chancen von Unreife und niedrigem Geburtsgewicht. Für diejenigen, die schwanger werden möchten, sollten das Rauchen gestern aufgegeben werden „, sagt er.

3. Verringern Sie die Aufnahme von Alkohol

„Für Menschen, die sozial trinken, gibt es keine Probleme bei der Schwangerschaft. Aber von dem Moment der Schwangerschaft entdeckt wird, müssen Sie aufhören zu trinken „, erklärt Gynäkologe.

4. Führen Sie die klinische Check-up

Eine Frau soll ein komplettes Check-up macht auf ihrer Gesundheit zu überprüfen. Nach Coslovsky gibt es grundlegende Tests, die vor der Frau schwanger wird getan werden muss. „Serologie zur Abwehr von Infektionen. Serologie für Röteln und Toxoplasmose, Blutzucker, Pap-Abstrich, Ultraschall möglich Fehlbildungen der Geschlechtsorgane und HIV-Tests, Syphilis und Hepatitis zu diagnostizieren „, erklärt er.

5. Stoppen Empfängnisverhütung und hat Geschlechtsverkehr ovulating

Wenn Sie die Verwendung von Verhütungsmitteln machen, zum Beispiel, Geburtenkontrolle, müssen Sie ihn stoppen.

Es ist auch wichtig, über ihre fruchtbaren Tage zu lernen, die die Zeit des Menstruationszyklus ist, wenn es wahrscheinliche Befruchtung von Ei durch Spermien werden und damit die Schwangerschaft. Das heißt, die Zeit, wenn der Eisprung stattfindet - wenn der Eierstock löst ein oder mehr Eier befruchtet werden.

Es wird angenommen, dass der Eisprung erfolgt immer in der Mitte des Zyklus, also um den 14. Tag eines normalen Zyklus von 28 Tagen. Also, da Wunsch schwanger ist, die ideale Zeit, Geschlechtsverkehr zu haben ist 3 Tage vor bis drei Tage nach dem erwarteten Tag für den Eisprung.

6. Beginn der Einnahme von Folsäure

Die Frau versucht, kann zu begreifen beginnen Folsäure. „Es ist eine gute Idee. Folsäure ist von Vorteil, Geburtsfehler und Defekte im Neuralrohr Baby, wie Anenzephalie zu verringern „, erklärt Coslovsky. Fragen Sie Ihre Gynäkologen und Ihre Diätassistentin so dass sie zusammen kommen, um einen richtigen Ernährungsplan für das Baby zu schaffen.

7. Achten Sie auf seine Macht

Die Frau, die bereit ist, schwanger zu werden, muss nicht Ihre Ernährung ändern (zumindest, dass schlechte Gewohnheiten hat und erkennt zum Beispiel verbraucht viel gebraten und süß). „Es sollte rohes Fleisch und Salate gewaschen schlecht, weil die Toxoplasmose aufmerksam sein. Other than that, können die anderen Essgewohnheiten gleich bleiben „, sagt Coslovsky.

Es gibt viele Zweifel und Mythen über Kaffee zu trinken, aber nach dem Gynäkologen, Kaffee ist in der Schwangerschaft oder in ihrer Planung nicht kontraindiziert. „Keine Übertreibung und gesundem Menschenverstand Verbrauch ist erlaubt, aber es nimmt Zurückhaltung“, erinnert er sich.

Auf jeden Fall ist es immer wichtig, klar zu dem Arzt über mögliche Änderungen zu sprechen, die in Lebensmitteln gemacht werden sollen.

Schließlich über diese praktischen Fragen, ist es sehr wichtig ist, Angst zu kontrollieren wird gezeigt und auch werden „um die Beziehung zu gewährleisten,“ nicht diese Vorbereitung für die Schwangerschaft lassen wird etwas schmerzhaft, stressig.

Geschlechtsverkehr, ein Kind zu haben, auch besondere Weihe einer Ehe sein soll, muss das Paar nehmen, diesen Moment zu genießen und es nie durch Verpflichtung realisieren (mit nur einem fixen Idee, ein Baby zu generieren). Dies ist eine Phase, die für die Mitschuld, Liebe und Romantik ruft!