5 Dinge, die Sie sollten dem Lehrer Ihres Kindes fragen - Frauen Tipps

Foto: Thinkstock

Es ist bekannt, dass es notwendig ist, um die Leistung und das Schulleben der Kinder genau zu beobachten. Daher ist Treffen von Eltern und Lehrern die Teilnahme von wesentlicher Bedeutung für die Kleinen an die Lehrer zu verbinden genießen alle Lektionen zufriedenstellend und gewinnbringend, und dass Sie seine Schule mit dem Fortschritt auf dem Laufenden bleiben.

Vor allem mit den Lehrern sprechen, ist von wesentlicher Bedeutung. „Gleich zu Beginn der Schule, die Schule plant einen Tag zu koordinieren das erste Treffen der Eltern haben. Es ist sehr wichtig die Teilnahme, da sie es ist, dass Eltern wissen am besten, den Lehrer und erhalten eine Anleitung für Studien und Unterrichtsplanung „, sagt Professor Arlete Codo.

Unterrichtsdidaktik

Zu wissen, wie der Lernprozess und die Bewertung des College wichtig ist es, die Kleinen in der Studie zu führen. „Es ist sehr häufig Schulen das Konzept der vorliegenden Schule Inhalt bringen. Durch das Leseverständnis, Nachrichten lesen Kinder und aktualisiert werden, was in Brasilien passiert, und in der Welt mit allem, was abgestimmt werden „, sagt der Lehrer. Daher ist es wichtig zu wissen, wie die Lehre in der Schule ist, wo sein Sohn mit der Methode im Einklang sein studiert und Ihnen zu Hause helfen. Die Kenntnis der Bewertungsmethode, hilft wiederum, führen Sie, wie Sie für diese Tests vorzubereiten.

Wie zu Hause studieren

Es ist wichtig für Kinder einige Zeit, um nach der Schule zu studieren. Also, fragt Führung Lehrer zu wissen, was die beste Studie Form von zu Hause ist. „Sie müssen noch einmal zu lesen, was in der Klasse gegeben wurde, die Übungen vom Lehrer vorgeschlagen und in dem Notebook schreiben, die nicht klar, in der nächsten Klasse Mitnahmen war die Zweifel mit dem Lehrer „, empfiehlt Arlete.

Eltern sollten auch das Kind Hausaufgaben folgen. „Es gibt Kinder, die sehr jung sind und nicht wissen, allein die Lehren tun. Am Anfang ist es wichtig, dass die Eltern die Kinder neben fühlen und führen sie. Stellen Sie Fragen über die Geschichte, fragen, was er die Lektion verstanden. Diese Bindung zwischen Eltern, Lehrern und Kindern beim Lernen unerlässlich ist „, sagte der Lehrer.

Es ist auch wirklich, wenn das Kind empfohlen zu prüfen, seine Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Studie erfüllen. Manchmal liegen Kinder über dort Arbeit und es sollte immer geprüft werden. Es besteht daher die Notwendigkeit, eine enge Bindung mit den kleinen Lehrern zu halten.

Sprachkurse

In Sprachunterricht sollte darauf geachtet werden. „In den Klassen in Englisch oder Spanisch, zum Beispiel, oft Kinder finden es schwieriger, sich zu assimilieren. So wie zu Hause, sollten die Eltern mit ihnen spielen und reden über das, was das Kind die Fremdsprache gelernt hat. Im Falle von Objekten, denken Sie daran, wie man ausspricht, zum Beispiel, Tisch, Radiergummi, Türen, usw. „, empfiehlt Arlete.

Beachten Sie, dass dies nur funktioniert, wenn die Eltern die Kenntnis der Sprache in Frage haben. Wenn die Eltern die Sprache nicht kennen, ist die idealen Fragen mit dem Lehrer direkt zu übernehmen. Es ist auch den Lehrer empfohlen zu stellen klar die Aussage von Aufgabe Übungen im Unterricht zu erklären, so dass die Schüler wissen, was von ihm in jeder Aktivität zu erwarten ist.

Verantwortung

Fragen Sie Lehrer Hinweise, wie die Verantwortung einzubeziehen für Tag zu Tag kleiner ist unerlässlich. „Sie müssen verstehen, dass die Schule besondere Aufmerksamkeit erfordert. Zeigen Sie ihm, dass er spielen kann, ja, aber wenn man die Hausaufgaben gemacht haben „, sagt der Lehrer. Prüfen Sie mit dem Lehrer, wenn er die Verpflichtungen zu erfüllen, dass der Schüler in der Schule auch entscheidend zu wissen, wann es Zeit ist, in Schritt und führen Sie Ihr Kind über ihre Rechte und Pflichten.

Arbeitsvorbereitung

Lassen Sie die Kinder allein die Arbeit machen. „Die Lehrer führen die besten Eltern, die Arbeit ohne Störung in der Herstellung zu überwachen, aber im Anschluss an alle Entwicklungsprozesse“, sagte Arlette. Manchmal ist die mütterliche oder väterliche wird das Kind in einer Aktivität zu helfen, wie eine Zeichnung für ihn Färbung, aber dies wird von Pädagogen abgeraten, da jede Aktivität hat einen Zweck und sollte von den Studierenden durchgeführt werden, nicht die Erwachsenen.

Das Wichtigste ist, dass die Eltern verstehen, dass es ohne ihre Unterstützung und Überwachung zu Hause keine effektive Lehre ist. „Leider sind viele Eltern glauben, dass Kinder auf großen Schulen setzen wird, in Ordnung sein. Aber es muss auch zu Hause Unterstützung und Anleitung sein. Zeigen Sie, dass Unterricht ordentlich getan werden muss, Aufmerksamkeit und dass die Schule eine angenehme Lernumgebung“ist, empfiehlt Professor.

man muss schließlich wissen, dass der Vater und auf die Unterstützung der Lehrer und umgekehrt zählen sollte. Wenn jeder seinen Teil der Arbeit erfüllt, ist auf halbem Wege gegangen. Der Rest ist bis zu dem Kind, die von den Eltern und der Schule ihrer Schulweg ihrer eigenen Beine, aber immer geführt gehen müssen. So können Sie sicherstellen, dass Sie getan haben, was Sie bis zur Bildung der Kleinen war.