Wissen Sie, was das Asperger-Syndrom ist - Frauen Tipps

Foto: Thinkstock

die Asperger-Syndrom Es ist eine des Pervasive Developmental Disorders, aber schwer zu diagnostizieren, weil es mit einer Krankheit zu tun hat, in denen Patienten nicht Lernen oder kognitiven Prozess verzögern.

Oft Patienten mit dem Syndrom sind verwirrt mit autistisch, wegen der ähnlichen Eigenschaften der Störungen. Das Hauptproblem der Krankheit zu Schwierigkeiten in der sozialen Interaktion, Kommunikation und Verständnis für das Verhalten verknüpft.

Im Gegensatz zu Autismus, haben Asperger Träger keine Verzögerung oder Lernschwierigkeiten. Es wird nicht mit Zahlen, Presets, Fragen im Zusammenhang mit Wissenschaft und weisen in der Regel höher als der durchschnittliche IQ einfach sein.

Die Logopädin, Experte für Autismus-Spektrum-Störungen, Milene Rossi Pereira Barbosa, erklärt, „dass das Asperger-Syndrom der gleichen Familie wie Autismus ist und durch Beeinträchtigungen der sozialen Interaktion gekennzeichnet, aber seine Entwicklung natürlich wird durch einen Mangel an Verzögerungen gekennzeichnet in der gesprochenen Sprache klinisch signifikant. "

die Asperger-Syndrom Es ist das Ergebnis einer genetischen Störung und mehr Jungen als Mädchen betroffen sind. Sie können die Diagnose der Krankheit führen, wenn das Kind zwischen 3 und 7 Jahren alt ist und ihr soziales Leben beginnen.

Gemeinsame Merkmale von Menschen mit Asperger:

  • Hat Schwierigkeiten Umgang mit anderen Menschen, sozial interagieren;
  • Es hat Schwierigkeiten beim Gehen und hat keine Fähigkeiten mit Sport;
  • kann nicht verstehen, Metaphern, Ironie, Doppeldeutigkeit Worte und wird oft eine naive markiert;
  • Es hat eine hervorragende Fähigkeit, mit Mathematik, Wissenschaft, Daten und Auswendiglernen zu tun, und da ist es manchmal für ein Genie irrt;
  • kann nicht die Augen einer anderen Person Blick in, wenn Sie sprechen, sind Sie es überall ohne Fixierung verloren zu schauen;
  • Sie haben Schwierigkeiten zu verstehen, die Gefühle anderer (zum Beispiel, wenn jemand traurig ist) und sich selbst; und kann daher unempfindlich betrachtet werden;
  • Es ist leicht zu erlernen allein, auch sehr klein zu lesen;
  • Es hat eine besondere Sprache und verwendet verschiedene Worte mit einem Vokabular in der Regel über ihre Jahre hinaus.

Zusätzlich zu Schwierigkeiten in der sozialen Interaktion mit, Träger des Syndroms haben oft motorische Probleme, wie einen Bleistift zu halten oder einen Fußball greifen. Es ist üblich, dass nicht über Fähigkeiten mit Sport.

Ein weiteres Merkmal des Syndroms ist, dass Patienten haben Schwierigkeiten Metaphern und Ironie zu verstehen. Sie sind extrem wörtliche (pragmatisch) und daher werden manchmal als Exzentriker behandelt. „Zum Beispiel, begrüßt, wenn sie durch ein‚Wie geht es Ihnen?‘, Die Syndrom-Patienten nicht verstehen, was die Frage nach, wie sie sich fühlen, aber wenn es zu Fuß geht, mit dem Bus oder nicht zu tun, aber immer“ erklärt der Arzt.

„Ein weiteres auffälliges Merkmal des Syndroms Träger ist begrenzt Interesse und Verhalten. Sie reden ständig, bis zur Erschöpfung zu einem bestimmten Thema, die wie „, sagte der Pathologe.

Die Behandlung für Asperger-Syndrom Es ist die Fähigkeiten des Patienten zu verbessern und ihre Schwierigkeiten in der Schule erfährt, mit der Familie und mit der sozialen Welt. Die Diagnose wird durch ein multidisziplinäres Team, bestehend aus einem Psychiater oder Neurologen, Psychologen und Logopäden gemacht.

Der Umgang mit dem Träger des Syndroms kann schwierig sein, aber es ist wichtig, dass die Familie, die Schwierigkeiten und Grenzen versteht Person, die. „Der Träger des Syndroms hat eine Logik der Kommunikation und verschiedene soziale Welt, und so ist es wichtig, zu verstehen, wie der Kopf des Patienten“, der Arzt kommt zu dem Schluss.