Sie sollten Badetücher öfter waschen, als Sie denken

Foto: iStock

Sie erhalten müde von der Arbeit und laufen dann in die Dusche ein warmes, entspannendes Bad zu nehmen. Nach ein paar Minuten, Sie schon viel besser fühlen, schließt die Dusche und rollt in einem weichen, flauschigen Handtuch zum Trocknen.

Dieses Gefühl, das sie haben direkt nach dem Bad ein Genuss ist, ist es nicht? Manchmal scheint es, als ob das Handtuch uns eine Umarmung gibt.

Wir wetten, dass Sie auch den Hauch von guten, sauberen und weichen Tuch auf der Haut zu spüren lieben ... Aber hat sie das ist so sauber, wirklich? Wahrscheinlich nicht.

Weit davon entfernt, was darauf hindeutet, dass Sie Wochen mit dem gleichen Handtuch verbringen, ohne zu Waschen (oder Sie passieren?), Aber es ist durchaus möglich, dass Sie nicht Ihre Handtücher so oft wie Sie sollten sich ändern.

Die richtige Frequenz Ihre Handtücher zu waschen

Sie sollten Badetücher öfter waschen, als Sie denken

Foto: Getty Images

Wie viele Tage können Sie das gleiche Handtuch verwenden, ohne sie zu waschen, sicher? Wenn Sie in einer Woche wetten, das weiß ich nicht so ist. In der Tat ist dieser Begriff nicht von Tagen bestimmt, sondern durch die Anzahl der Nutzungen.

Lesen Sie auch: 10 Fehler in der Obhut des Badetuch

Nach Ansicht der Wissenschaftler für den richtigen Bereich Ersatz Handtücher - ob Bad, das Gesicht oder Hand - nur drei Anwendungen.

Das ist richtig: Sie können nicht mehr als drei Bäder pro Tag nehmen, aber wenn Sie Ihre Hände mit einer höheren Frequenz als diese waschen (wir hoffen, so), die Empfehlung ist die Waschlappen täglich zu ändern!

Warum das alles?

Sie sollten Badetücher öfter waschen, als Sie denken

Quelle: pixabay

Wechsel Badetücher alle drei Anwendungen können wie übertrieben erscheinen, aber diese Empfehlung hat seine Gründe zu bestehen - und sie sind Pilze und Bakterien genannt.

Die Handtücher sind ideale Umgebung für die Vermehrung von Mikroorganismen und der Anhäufung von toten Zellen und Körperflüssigkeiten, wie Genitalflüssigkeiten, Speichel und Blut (die noch nie mit einem Messer beim Baden geschnitten?). Auch sind die Handtücher auch ausgezeichnete Milben zu akkumulieren.

stoppen Man denke nur: Handtücher bieten eine feuchte Umgebung, in Kontakt mit Sauerstoff und sind hitzeexponierte Bad - alles Mikroorganismen Traum von einem Tag haben.

Lesen Sie auch: 5 Reinigung Tipps Erkältungen und Grippe zu verhindern

Und wenn Sie sich fragen, von wo sie aus diesen Mikroorganismen kommen, wissen, dass es den eigenen Körper ist. Wir sind von diesen winzigen Wesen bedeckt, und die Bäder, nicht ordentlich sie sind, sie sind alle diese Pilze und Bakterien nicht in der Lage zu beseitigen.

Auch können die Handtücher mit dem eigenen Bad Mikroorganismen kontaminiert werden. Dies ist natürlich nicht die Möglichkeit zu zählen, dass Sie ein Handtuch mit jemandem teilen - in diesem Fall die Keimzahl weiter ansteigt.

Dann, wenn wir das Handtuch reiben, werden sie auf den Stoff übertragen, zusammen mit toten Zellen unserer Haut. Das Ergebnis ist gefährlich für unsere Gesundheit Bedingungen, wie zum Beispiel durch Bakterien Escherichia coli (Harn- und Darminfektionen) und Staphylococcus aureus (ein opportunistischen Erreger, Infektionen der Haut verursachen kann) verursachte Krankheiten.

Pflegetücher

Sie sollten Badetücher öfter waschen, als Sie denken

Foto: Thinkstock

Wenn Sie völlig trockene Tücher zwischen verwenden eine anderen lassen können, würden Sie nicht den Schalter so häufige Form machen müssen, aber es ist schwierig, sie gründlich zu bekommen trocken, wenn sie ins Bad zu bekommen.

Einige Experten empfehlen, dass das Tuch mit Wasser bei 60 Grad Celsius gespült alle Mikroorganismen zu entfernen, aber wenn dies nicht möglich ist, sollte mit Seife Bleichmittel auf Sauerstoffbasis verwenden.

Lesen Sie auch: Nach wie vielen Verwendungen ich jedes Kleidungsstück waschen?

Alternativ können Sie auch eine kleine Menge weißer Essig waschen Handtücher, Wäsche mit gewöhnlicher Seife hinzufügen und sie der Luft trocknen lassen.

Darüber hinaus ist es wichtig, nie teilen Handtücher mit anderen, einschließlich Handtuch und Matte, die Füße zu trocknen. Ein Mikroorganismus kann an jemand anderen in Ihrer Familie und zugleich gefährlich für Sie harmlos sein.

Schließlich machen Sie keinen Fehler: Wenn das Handtuch ein seltsamer Geruch zu der Zeit ist, dass Sie es verwenden, waschen Sie es sofort aus!