Foto: Getty Images

Foto: Getty Images

Sie jemals von Detox-Saft gehört, nicht wahr? Berühmt durch Mischen von Blättern, Gemüse und Obst, sind diese Säfte mächtig Verbündete unserer Gesundheit und Schönheit. Der Saft Entgiftung bietet eine Kombination aus bewährten Vorteilen für das Funktionieren des Körpers und arbeitet auch mit dem Gewichtsverlust Prozess.

„In der Regel zubereitet mit Kohl, Gurken, Ingwer und anderen Gemüse, Säften Entgiftung helfen Flüssigkeitsretention zu reduzieren und den Darm anregen, aufgrund der dort vorhandenen Nährstoffe und die guten Menge an Ballaststoffen. Wenn zu Hause durchgeführt, der Detox-Saft eine nahrhafte Option für alle, die für eine gesündere Ernährung suchen „, garantiert Cátia Medeiros, Ernährungswissenschaftler und Direktor der klinischen Aktueller Nutrition.

Doch obwohl die Entgiftung Saft eine Reihe von Vorteilen für den Körper bringen, ist es wichtig, im Auge zu behalten, dass es keine ausschließliches Faktor für die Verbesserung der Gesundheit ist und durch andere, gesunde Ernährung und Bewegung begleitet werden - sowohl für diejenigen, die Sie möchten, Gewicht zu verlieren, wie für diejenigen, die eine vollständige Entgiftung suchen.

„Diese Art von Saft kann einen Gewichtsverlust Diät, komponiert, wenn sie gut gezielt und ohne die falsche Vorstellung, dass es Wunder wirkt. Man muss verstehen, dass die wörtliche Entgiftung des Körpers von der Einnahme eines einzigen Lebensmittel oder der Zubereitung gibt es, wie auch den ‚Gewichtsverlust ohne Anstrengung‘ wird nicht passieren „, sagen Ernährungswissenschaftler.

Zubereitung: Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer geben und Wasser hinzufügen, bis Sie die Konsistenz erhalten Sie bevorzugen.

Lesen Sie auch: 20 Kombinationen aus Frucht köstlich Smoothies zu machen

1. Purifying Saft

Hinweis: für diejenigen, die einen süßen Saft wollen und auf die körpereigene Reinigung konzentriert. „Der Apfel ist eine gute Option, weil es schon süß ist, die Verwendung von Zucker oder Süßstoff zu vermeiden und hat noch Pektin, eine Faser, die unter seinen vielen Vorteilen, Giftstoffe aus dem Körper eliminiert“, erklärt Dr. Katie.

Zutaten:

  • 2 Kohlblätter;
  • 1 Apfel;
  • 1 Zitrone;
  • 1 kleines Stück Ingwerwurzel.

2. Stoffwechsel-Beschleuniger Saft

Hinweis: Chlorophyll hilft das Funktionieren des Stoffwechsels und hilft bei der Gewichtsabnahme zu verbessern.

Zutaten:

  • 100 g gefrorene Chlorophyll;
  • 1 mint Zweig;
  • 1 Tasse 300 ml Ananas in Würfel;
  • 1 Esslöffel (Suppe) von Zitronenschale;
  • 1 Esslöffel (Dessert) geriebener Ingwer.

3. Saft Hunger zu stillen

Hinweis: reinigen und die Zusammenarbeit mit dem Gewichtsverlust; Spinat hat antioxidative und hilft abzuwehren freien Radikale, chia erhöht das Sättigungsgefühl.

Lesen Sie auch: 24 grüne Saft Rezepte zu Ihrem Menü hinzufügen

Zutaten:

  • 1 Handvoll Spinat;
  • 1 Esslöffel chia;
  • Kokoswasser und Heidelbeeren.

4. Feuchtigkeitscreme Juice

Hinweis: Erdbeere ist reich an Antioxidantien und arbeitet mit der Schönheit der Haut. Bereits Wassermelone mit einer großen Menge von Wasser in seiner Zusammensetzung den Körper in feuchtigkeitsspendende und die Funktion der Nieren hilft.

Zutaten:

  • 1 Stück Wassermelone;
  • 4 Erdbeeren;
  • 1 kleines Stück Ingwer;
  • 1 mint branch
  • 1 Prise Zimt.

5. Diuretikum Juice

Hinweis: Diuretikum und feuchtigkeitsspendend. „Die Gurke hat 95% Wasser, das es ein Diuretikum macht und gibt Volumen, um den Saft. Seine Rinde ist eine Quelle für Ballaststoffe, Kalium und andere Substanzen, die die Haut, Haare und Nägel zu verbessern „, sagt Katie.

Zutaten:

Lesen Sie auch: 6 leckere und nahrhafte Säfte, die Sie benötigen um zu beweisen,

  • 1 kleine Gurke;
  • 2 Sellerie Stengel;
  • 2 Kohlblätter;
  • 1 Bund Petersilie;
  • 1 kleine Zitrone beschossen;
  • 1 Apfel;
  • Wasser.

6. Feuchtigkeitscreme Saft mit Kokoswasser

Hinweis: Diuretikum, dank Sellerie, und mit großen Potenzial für die Reinigung von Apfel und Kohl zu kombinieren. Darüber hinaus arbeitet das Kokosnusswasser Hydratisierung mit dem Körper.

Zutaten:

  • ½ Tasse Kokosnusswasser;
  • 1 Apfel in der Schale;
  • 2 Sellerie Stengel;
  • 1 Handvoll Pfefferminze;
  • 1 Bund Petersilie;
  • 1 Scheibe Ingwer;
  • 1 Zitrone;
  • 1 Kohlblatt.

7. Saft gut für das Herz

Hinweis: und fördert Feuchtigkeit und Ausscheidung von Giftstoffen, dieses Rezept enthält chard, die bei der Verhinderung von Herzerkrankungen hilft.

Zutaten:

  • 1 Durchschnitt von Spinatblatt mit dem Stamm;
  • 1 Apfel in der Schale;
  • 150 ml Kokosnusswasser;
  • 4 Minzeblätter;
  • Wasser.

8. Verdauungssaft

Hinweis: die Süßkartoffel hat entzündungshemmende Eigenschaften und Hilfe bei der Verdauung. Darüber hinaus garantieren andere Zutaten, um die Ausscheidung von Giftstoffen und antioxidative Wirkung.

Lesen Sie auch: Saft Überschuss Hunger zappen: Lernen Sie das Rezept, die Ihren Wunsch nehmen zu essen

Zutaten:

  • 1 mittleres Stück Süßkartoffel geschält;
  • 1 Apfel in der Schale;
  • 1 Gurke ungeschält;
  • 3 mint Zweige;
  • 2 Kohlblätter;
  • 1 Stück Ingwer geschält;
  • 2 Eiswürfel.

9. Saft Stärkungs

Hinweis: Es stärkt den Körper antioxidative Wirkung hat und fördert die Ausscheidung von Toxinen und Clearance von freien Radikalen.

Zutaten:

  • 3 Orangen;
  • 4 Kohlblätter;
  • ½ rohe Karotte (geschält);
  • ¼ papaya;
  • ¼ Apfel.

10. Anti-Cholesterin-Saft

Hinweis: und fördert die Hydratation und das ordnungsgemäße Funktionieren der Nieren, das Vorhandensein von Wassermelone, enthält das Rezept Leinsaat, die hilft, den Druck und Kampf Cholesterin zu verbessern.

Zutaten:

  • 3 Scheiben Wassermelone;
  • 1 Teelöffel (tsp) Ingwer;
  • 1 Teelöffel (tsp) gemahlenes Leinsamen.

11. Saft Fett zu reduzieren

Hinweis: Schutz des Immunsystems, hilft Fett zu entfernen und arbeitet mit der Darmfunktion.

Zutaten:

  • 200 ml Tomatensaft;
  • 25 ml Zitronensaft;
  • 2 Tropfen Tabascosoße;
  • Soda.

12. Saft Antioxidant

Hinweis: Antioxidans, trägt dieser Saft Gesundheit der Haut zu halten. champignon Hilfe bei der Gewichtsabnahme, weil es das Sättigungsgefühl erhöht. Es hat auch verdauungsfördernd.

Zutaten:

  • 200 ml Karottensaft;
  • 200 ml gelber Paprika Saft;
  • 2 Esslöffel (Tee) Gojiberry;
  • 50 ml Fenchel Saft;
  • 100 ml Zitronensaft;
  • 50 ml frischen Champignons Saft.

13. Verdauungsananassaft

Hinweis: Verdauungs. „Durch eine Mischung von Enzymen mit, Proteine, die sich entfalten, Ananas erleichtert die Verdauung“, erklärt Katie.

Zutaten:

  • 1/2 Ananas;
  • 1/2 Fenchelknolle ohne Blätter;
  • 2 mint Stielen;
  • 200 ml Wasser.

14. Saft mit Vitaminen

Hinweis: Dieses Rezept ist reich an Vitamin C, Antioxidantien und Mineralien. Feuchtigkeitsspendende ist eine gute Wahl, um den Körper zu stärken.

Zutaten:

  • 2 Orangen;
  • 3 Kohlblätter;
  • 1 Ingwer;
  • 1 Liter Wasser.

15. Saft verjüngende

Hinweis: Früchte Einnahmen für die Stärkung des Organismus und antioxidative Wirkung zu fördern, um die Gesundheit und Schönheit der Haut beitragen, Alter verlangsamen.

Zutaten:

  • Ein Orangensaft;
  • Saft von einer Limette;
  • 6 acerolas;
  • 4 Erdbeeren.

16. Abnehmen Saft

Hinweis: Es hilft, die Verdauung zu verbessern, reinigt den Körper und trägt zur Gewichtsabnahme.

Zutaten:

  • 1 grüner Apfel;
  • 1 Scheibe Ananas;
  • 1 Stück Ingwer;
  • 1 Gurkenscheibe;
  • 1 Teelöffel (Dessert) chia;
  • 50 ml Wasser.

17. kalorienarm Saft

Hinweis: Trauben helfen guten Blutdruck aufrechtzuerhalten und im Kampf gegen Cholesterin, geringe Menge an Kalorien an.

Zutaten:

  • 200 ml Traubensaft;
  • 2 Esslöffel (Tee) Ingwer;
  • 1 Esslöffel (Kaffee) gemahlener Zimt.

18. Juice perfekte Haut

Hinweis: „Die Beeren sind reich an Antioxidantien und helfen lisinha Haut zu verlassen“, sagt Dr. Katie. Darüber hinaus läßt die Kokosnuss mehr Feuchtigkeitscreme Rezept.

Zutaten:

  • 200 ml Kokosnusswasser;
  • 8 Himbeeren;
  • 8 Blaubeeren;
  • Rosmarinblätter.

19. Saft beruhigend

Hinweis: Banane-grüne Biomasse hilft, die Darmflora zu schützen, Passionsfrucht ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen und hat auch beruhigende Wirkung.

Zutaten:

  • Pulp von Passionsfrucht;
  • 1 dicke Scheibe der Neigung;
  • 3 Esslöffel () Basilikum;
  • 1 Esslöffel () Petersilie;
  • 3 Tassen Kokoswasser;
  • 2 Esslöffel (Suppe) von Bananen-grüne Biomasse.

20. Rübensaft Antioxidant

Hinweis: beet ist ein Antioxidans Eisen und Beta-Carotin enthält. Bereits verbessert die Zitrone die Vorteile der Wurzel, da sie die Aufnahme von Eisen durch den Körper begünstigt.

Zutaten:

  • 1 kleine Rüben;
  • ½ Zitronensaft;
  • 1 kleiner Apfel;
  • 1 kleine Karotte;
  • 1 Scheibe Ingwer.

Die besten Zutaten für Detox-Saft

Foto: Getty Images

Foto: Getty Images

Es ist nicht schwer zu finden oder mit Rezepten für Detox-Saft kommen. Allerdings mit einem vorsichtiger in die Zutaten auswählen, können Sie den Saft bereichern und besser die Vorteile nehmen.

„Bio-Lebensmittel, die Entgiftung zu erleichtern und sind alkalisch sind ideal, weil die körpereigenen pH-Wert auf den Prozess der Entgiftung und Gesundheit im Allgemeinen wichtig ist“, schlägt Thaianna Velasco, funktionelle Ernährungsklinik Helena Costa, in Rio de Janeiro. „Säuren und verarbeitete Lebensmittel, Zucker, Milch und tierisches Eiweiß sollten nicht verwendet werden“, fügte er hinzu.

. Überprüfen Sie für Detox-Saft einige Hinweise von Dr. Cátia Medeiros aus starken Zutaten aus:

  1. Blätter: die dunklere grüne Farbe am besten geeignet ist - Spinat, Grünkohl, Rucola, Kresse, Petersilie;
  2. süße Früchte: groß natürlich den Saft zu versüßen - Apfel, Pflaume, getrocknete Aprikosen, Melone, Banane, Pfirsich;
  3. Beeren: reich an Antioxidantien sind gut für die Haut - Erdbeere, Brombeere, Kirsche, Himbeere;
  4. Gemüse: hauptsächlich Gurken, das Diuretikum und ist in Faserhülle reicht. Kürbis und Sellerie sind auch gute Möglichkeiten;
  5. Wurzeln: Vitamine und Fasern - Karotten, Rüben, Yams, Süßkartoffeln;
  6. Ingwer: Es ist Verdauungs- und beschleunigt den Stoffwechsel;
  7. schiesst Bohne oder Luzerne, Giftstoffe beseitigen, und die Verdauung;
  8. Samen: chia oder Leinsamen, Ballaststoffe und sind reich an Omega-3 und das Sättigungsgefühl helfen.

Je nach Mischung kann der Saft Geschmack nicht so angenehm sein, um die Gaumen. Aber können Sie ein paar Möglichkeiten, folgen Sie diesen Aspekt zu verbessern. „Wenn sie auf Spinat, Kresse oder Rucola als Saft Aroma wählen, nur Minze fügen Sie den Geschmack zu mildern und einen erfrischenden Blick. Anstelle von gemeinsamen Mineralwasser verwenden, bevorzugen Kokoswasser zu verwenden, die einen besonderen Geschmack geben und süßer zu trinken. Wenn Sie immer noch die Person finden, die der Saft noch Zucker in Not ist, kann es größere Menge süßer Früchte wie Banane und Apfel hinzufügen „, rät Katie.

Vorteile der Entgiftung Säfte

Foto: Getty Images

Foto: Getty Images

Sie fragen Detox-Saft zu nehmen? Reich an Nährstoffen ist eine solche Saft sehr vorteilhaft für Ihren Körper und hilft Ihre Gesundheit zu halten.

Laut Dr. Cátia Medeiros, „die Mischung von Zutaten, die den grünen Saft bilden bietet eine Reihe von Nährstoffen und ist reich an Chlorophyll, sowie Ballaststoffen und Antioxidantien. Wenn die Entgiftung Saft auf regelmäßig konsumiert wird, kann es ein leistungsfähiges Helfer in das Immunsystem zu stärken. "

„Die Detox-Saft ist ein Getränk, das Komponenten aufweist, die Leberreinigung zu fördern. Die Leber ist das wichtigste Organ in dem Entgiftungsprozess. Die Nährstoffe, die in dem Saft von grundlegender Bedeutung sind, um Giftstoffe (lösliche Stoffe), die in dem Körper in Wasser lösliche Substanzen transformieren, so daß, dann ja, in der Lage, beseitigt werden „, erklärt Thaianna Velasco.

Darüber hinaus ist die Detox-Saft ein Verbündeter für diejenigen, die Gewicht verlieren wollen. „Durch die Zutaten mit harntreibenden Eigenschaften besitzen, hilft zu verhindern, Schwellung und mit einer ausgewogenen Ernährung und körperlicher Aktivität kombiniert, wenn die Gewichtsabnahme kann den Prozess einfacher und weniger zeitaufwendig, machen“, sagt Katie.

„Aber, so dass der Körper Giftstoffe tatsächlich entfernen kann, müssen andere Veränderungen auftreten. Es gibt keine Entgiftung Saft Punkt Einnahme ist, wenn die Person große Mengen von verarbeiteten und Pestizide verbrauchen weiterhin das Rauchen „, warnt Thaianna.

Wann und wie viel zu nehmen

Foto: Getty Images

Foto: Getty Images

eine spezielle Indikation Detox-Saft zu nehmen ist nicht notwendig: diejenigen, die diese nahrhafte Lebensmittel in Ihrer Routine aufnehmen möchten, können Sie es tun. Dr. aufmerksamer Thaianna nur eine Einschränkung :. „Um in der Faser, die Menschen reich zu sein, den losen Darm hat Missbrauch soll nicht.“

Darüber hinaus „wird der Detox-Saft empfohlen, wenn die einzelnen Schwierigkeiten haben, mit Gemüse zu essen, weil, im Allgemeinen, die Akzeptanz am besten ist, wenn es in Form von Saft ist. Es eignet sich auch für diejenigen mit einer Flüssigkeitsretention und einem Darm, die nicht gut funktionieren „, sagt Katie.

„Genau wie jede andere Lebensmittel, Detox-Saft sollte eine moderate Konsum haben. So soll nicht ein Glas pro Tag nicht überschreiten „, sagt Katie, die warnt auch, dass der Saft nicht als Mahlzeitersatz genommen werden sollte, da es nicht allein schaffen, alle Nährstoffe, die der Körper braucht.

Wie für die Zeit des Verbrauchs, der Morgen ist die empfehlenswerte Alternative. „Am Morgen Fasten ist die beste Zeit, aber es bedeutet nicht, dass es nicht den ganzen Tag eingenommen werden kann. Sollte nur bei großen Mahlzeiten vermieden werden, da Enkelin Stunden Magensäure müssen in den Prozess der Verdauung der Nahrung und dem grünen Saft, helfen, sehr alkalisch ist, kann diesen Prozess stören „, sagt Thaianna.

Genießen Sie die Tipps und Rezepte für Entgiftung gehören Saft in Ihrer Routine und genießen Sie alle Vorteile für Ihre Gesundheit und Schönheit!