Foto: Getty Images

Foto: Getty Images

Derzeit werden alle „verspricht“ Gewichtsverlust, eine bessere Leistung in körperlichen Aktivitäten oder einfach ein „forcinha“ für die Person, die eine Diät zu folgen und gesünderen Lebensstil hervorgehoben ...

All dies auf der einen Seite, es ist positiv - wie die Gesundheitsversorgung endet immer in Evidenz -; aber auf der anderen Seite hat es einige „Marotten“ erzeugt - die „falsch unter“ als Leuten sagen, kann am Ende, und sogar bestimmten „Ernährungs-Terrorismus“ zu schaffen und um die Gesundheit im Allgemeinen.

In diesem Zusammenhang ist ein Getränk auf Basis von Kaffee und Kokosöl, hat Aufmerksamkeit auf sich gezogen, „viele Anhänger“ (vor allem diejenigen, die regelmäßig körperliche Aktivität üben) gewinnen zugleich eine Menge Fragen zu verursachen.

Sie haben auch „warum Kaffee mit Kokosöl“, fragen? Was nützt diese Mischung bietet? Wer sollte und wer sollte nicht konsumieren?

Unterhalb Ernährungs Inari Ciccone, ein Spezialist für Fettleibigkeit und Gewichtsverlust, klärt UNIFESP diese und weitere Fragen zu diesem Thema.

Lesen Sie auch: 10 gesunde Alternativen Ihr Verlangen nach Süßigkeiten zu töten

1. Es wird viel mit Kokosöl, sagt über Kaffeekonsum, vor allem vor dem Training. Warum?

Inari bedenken, dass die Wirkungen von Koffein als Stimulans und thermogene Substanz in der Literatur klar sind. „Kaffee, koffeinreiche Getränk, fördert einen größeren Aufwand an Energie, wenn verdaut und verstoffwechselt, so wird es thermogenic genannt. Darüber hinaus wirkt Koffein auf das zentrale Nervensystem, als Stimulans wirkt, macht das Gehirn ‚auf‘, das Gefühl der Energie, Fokus und Konzentration zu erhöhen. Aufgrund dieser Effekte ist es, den Verbrauch von Kaffee oder Koffein in der Stunde vor dem Training zu empfehlen „, sagt er.

Die Zugabe von Kokosöl in der Getränkeindustrie, sagt Inari, ist eine bewährte Methode, um Fans von Altsteinzeit Ernährung und ketogene, wo es eine Verringerung oder Eliminierung des Verbrauch von Lebensmitteln enthalten Kohlenhydrate. „Kohlenhydrate sind essentielle Nährstoffe für die Bildung von Energie schnell und einfach an den Körper. In der Verdauung und den Stoffwechsel, da die Bildung von Glukose ist, essentieller Nährstoff, den Energiebedarf der Zellen zu liefern, ist von zentraler Bedeutung für das Funktionieren der wichtigen Organe wie das Gehirn. In seiner Abwesenheit der Stoffwechsel andere Nährstoffe für andere Stoffwechselwege für diese Energie nutzen muss, so die Aufnahme von Kokosöl in dieser Situation „, sagt der Ernährungswissenschaftler.

extra natives Kokosöl O hat eine Dominanz von Lipiden (Fett) mittlere Ketten mit größerer Leichtigkeit der Verdauung, Absorption und Erzeugung von Strom schneller gebildet, wenn Fette mit größeren Molekülen verglichen, wie im Fall von gesättigten Fettsäuren. „Daher ist ihre Verwendung kann vor dem Training angezeigt werden, wenn der Körper Energie zur Verfügung zu einer guten Leistung haben muss“, sagte Inari.

„Die Kombination der Leichtigkeit der Energie und Sättigung aus Kokosöl, mit thermogene und stimulierenden Wirkung von Koffein zu erhalten, Kaffee mit Kokosöl kann eine Strategie für die Pre-Workout, vor allem, wenn die Person eine Diät folgt Kohlenhydratbeschränkung „, sagt der Experte.

2. Was sind die Vorteile von Kaffee mit Kokosöl?

Inari weist darauf hin, dass, kurz gesagt, diese Kombination „ist eine gute Quelle für den Energiestoffwechsel und einfacher Absorption und Bioverfügbarkeit, die Sättigung fördert, zusammen mit thermogene und stimulierenden Wirkung des Kaffees.“

Lesen Sie auch: 10 Essgewohnheiten, die den Stoffwechsel beschleunigen

3. Es kann gesagt werden, dass Kaffee mit Kokosöl in Gewichtsverlust Prozess hilft?

Foto: Getty Images

Foto: Getty Images

Sie können das nicht sagen. „Was fördert die Gewichtsabnahme ist die Menge der reduzierten Energiezufuhr (Kalorien) und Entzündungen im Zusammenhang mit der Erhöhung des Energieverbrauches. Das Kalorien-Defizit ist von wesentlicher Bedeutung für die Gewichtsabnahme auftreten. noch keine starken wissenschaftlichen Beweise in der Literatur gibt es die wohltuende Wirkung von Kokosöl in Gewichtsverlust zeigen „, sagt Inari.

„Eine Studie von einer Gruppe von Forschern in Alagoas geführt studierten 40 Frauen zwischen 20 und 40 Jahren in zwei Gruppen eingeteilt. Eine Gruppe erhielt Kokosöl und das andere Sojaöl erhalten - zufällig für 12 Wochen zusätzlich zur Ernährungsberatung und Verschreibung von Diät Kalorien durch einen Ernährungswissenschaftler und Leitlinien für körperliche Aktivität. Als Ergebnis Kokosöl-Supplementierung des Lipidprofil und Gewichtsverlust war in beiden Gruppen ähnlich nicht ändern. Allerdings fanden die Autoren eine Verringerung des Taillenumfangs in der Gruppe mit Kokosöl Sojaöl (-1,4cm vs 0,6 cm). Allerdings schlossen die Forscher, dass es notwendig ist, für eine längere Zeit zu überwachen, das Fehlen von Nebenwirkungen auf das Lipidprofil zu bestätigen und eine Studie mit einer größeren Stichprobe führen, einen stärkeren Beweis für diesen Verein zu bekommen „, sagte der Ernährungswissenschaftler.

Im Hinblick auf die Verwendung von Kokosnussöl mit Kaffee Es gibt keine wissenschaftlichen Studien mit starken Hinweisen in der Literatur veröffentlichten diese Vereinigung zu beweisen. „So können wir nicht frühstücken, Anspruch mit Kokosöl hilft, Gewicht zu verlieren“, sagt Inari.

„Darüber hinaus gibt die Hinweise darauf, dass die Verwendung von Kokos chronischen oder zu Öl, zusammen mit einer unausgewogenen Ernährung kann LDL erhöhen Blut-Cholesterin (schlecht, wenn Sie die Grenze überschreiten), weil sie über das gesunde Fett haben, eine erhebliche Menge an gesättigten Fettsäuren in seiner Zusammensetzung „, ergänzt der Experte.

Es ist erwähnenswert, dass die brasilianische Vereinigung für das Studium der Adipositas und metabolisches Syndrom (ABES), um die Verwendung von Kokosnussöl für die Gewichtsabnahme empfehlen eine Notiz Kontraindikation veröffentlicht. „Darüber hinaus von den Richtlinien der brasilianischen Gesellschaft, Amerikaner, gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und die allgemeine Gesundheit, die Empfehlung von gesättigten Fettsäuren Verbrauch ist bis zu 7% der Gesamtenergie der Diät, oder so wenig wie möglich. In diesem Fall Kokosöl zu verwenden, dessen Bruchteil dieser Art von Fett in der Menge für jeden einzelnen sein muss „, erklärt Inari.

Lesen Sie auch: 11 bewährte Avocado Vorteile

beachten Sie Auszug von ABES über Kokosöl veröffentlicht:

„Es ist klar, dass trotz einiger positiven Theorien über Kokosöl, Studien noch knapp und umstritten sind sowohl für das Lipidprofil und für die Gewichtsabnahme. Es ist wichtig, dass die gesättigten Fettsäuren aus Kokosöl zu erinnern, auch mit einem besseren Zusammensetzung als andere Quellen von gesättigten Fettsäuren sollten seinen eingeschränkten Verbrauch haben. Es ist immer noch gültig die Empfehlung, dass eine qualitativ hochwertigere Ernährung für die Gesundheit der Aufnahme von gesättigten Fettsäuren (7% des Gesamtkalorienwertes der Ernährung), Fett mit einfach ungesättigten und mehrfach ungesättigten gesättigtem Ersetzen, erhöht Verbrauch von Omega 3, Faser begrenzen sollte löslich, Gemüse und Obst. Die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln Kokosölbasis ist weit davon entfernt ein Wunder für die Gewichtsabnahme ist. Sicherlich seine Verwendung ist mehr eine Modeerscheinung ohne wissenschaftliche Unterstützung und deshalb sollte entmutigt werden. "

4. Wie diese Mischung machen?

Inari erklärt, dass es mit 1 Esslöffel (Tee) Kokosöl 1 Tasse Kaffee hergestellt wird. „Um eine homogene Mischung zu erhalten, wird empfohlen, einen Mischer zu verwenden“, sagt er.

5. Es kann, dass der Zucker oder Süßstoff Mischung hinzugefügt werden?

Wenn es um das Getränk zu versüßen, ist die Empfehlung der Zusatz von Stevia Süßstoff-Typ, in kleinen Mengen, nach dem Ernährungswissenschaftler.

6. Wer soll mit Kokosöl Kaffee trinken? (Für diejenigen, die in der Regel angegeben)

„Die Empfehlung wird in der Linie der Functional Nutrition, über die peleolítica ketogene Diät und Empfehlungen weit verbreitet. Allerdings kann die Praxis Teil einer ausgewogenen und ausgewogenen Ernährung sein, der wie den Geschmack oder eine positive Wirkung auf Ihrem Körper zu fühlen. Hinweis darauf, dass die Entwicklung einer ausgewogenen Ernährung von einem Ernährungs ausschließlich gemacht wird, und soll unter Berücksichtigung aller Faktoren getroffen werden, die dazu beitragen „, sagte Inari.

Lesen Sie auch: 13 Schritte, um die Verwendung von Öl in der Küche zu reduzieren

7. Wer soll nicht Kaffee mit Kokosöl nehmen?

„Menschen, den Bluthochdruck, hohen Cholesterinspiegel und eine Diät überwiegend von roten Fleisch hat, Würstchen, gelben Käse, Butter, Ei, frittierte Lebensmitteln, Süßigkeiten usw. Die Praxis ist nicht wirklich für diejenigen, die eine unausgewogene Ernährung „, erklärt Ernährungswissenschaftler.

8. Kaffee mit Kokosöl können Sie Fett (wenn in übertriebener Weise) eingenommen?

Ja. „Es ist bemerkenswert, dass Kokosöl eine Art von Fett ist, die einen hohen Heizwert hat. Wenn außerhalb eines gesunden und ausgewogenen Kontext verbraucht, um die Ansammlung von Körperfett fördern kann „, sagt Inari.

9. Was sind die Risiken von übermäßigem Verzehr?

„Kokosöl, außer Fettsäuren mittlerer Ketten aufweisen, hat auch langkettige Fettsäuren, das heißt, gesättigte Fettsäuren, unter Hinweis auf die Erhöhung der LDL-Cholesterin (schlechten Teil, wenn es die Referenzwerte überschreitet, )“, sagt Inari.

„Das Risiko einer übermäßigen Konsum ist eine Erhöhung der Bauchfett, Cholesterin im Blut erhöht, wodurch das Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen (Herzinfarkt, ACV, atheromatöse Plaque, Schlaganfall) zu erhöhen“, sagt der Ernährungswissenschaftler.

10. Es gibt eine mehr oder weniger angegebene Zeit einen Drink zu nehmen?

Laut Ernährungs, desto weniger Zeit nach dem Training angegeben, oder in der Nacht.

11. können Sie frühstücken mit Kokosöl mehr als einmal pro Tag?

Weitgehend hängt von den Ernährungsgewohnheiten jedes einzelnen, nach Inari. „Diese Praxis ist sicherer, wenn sie in Verbindung mit einer Stromversorgung mit geringen Verbrauch von kalorienreichen Lebensmitteln verwendet werden, und ein Minimum von tierischen Fett und / oder Industrie, sowie raffinierten Zucker und Lebensmittel“, erklärt er.

Um die optimale Menge für jeden einzelnen zu finden, empfiehlt es sich, dass er einen Ernährungs zu konsultieren.

12. können Sie frühstücken mit Kokosöl in Kapselform?

„Ich glaube nicht, dass die praktikabelste ist. Meiner Meinung nach, ist die am besten geeignete für die Praxis für Menschen, die gut passen und ein wohlschmeckendes Getränk finden, so sehe ich nicht die Notwendigkeit, die Verbindungen zu manipulieren. Auch ich glaube, dass ist instabil Kokosöl zusammen mit Koffein zusammen über Kapsel gespeichert werden „, erklärt Inari.

Schließlich weisen die Ernährungswissenschaftler darauf hin, dass Kaffee mit Kokosöl kann für Menschen als Pre-Workout-Option angezeigt werden, die bereits ausreichend Nahrung haben, und genießen Sie den Geschmack und haben Zugang zu ihr, im Rahmen ihrer Routine.

„Das Getränk kann nicht abnehmen genannt werden, weil es keine starken wissenschaftlichen Beweise geben, dies zu unterstützen. Jedoch kann jeder Körper in einer Weise reagiert, ist jeder Fall anders. Um herauszufinden, ob das Getränk angezeigt wird, immer Ihre Ernährungswissenschaftler beraten „, sagt er.

Also immer daran denken: fliehen die „Modeerscheinungen“ und wenden immer einen Fachmann zu wissen, was wirklich effektiv ist oder nicht für Ihren Gewichtsverlust für eine bessere körperliche Leistungsfähigkeit und / oder die Erhaltung der Gesundheit.