Die Gefahr von hämorrhagischem Schlaganfall - Frauen Tipps

Foto: Thinkstock

Der Stroke hämorrhagischer, hämorrhagischer Schlaganfall oder hämorrhagischer Schlaganfall ist die Krankheit, die in Brasilien tötet. Nach einer Umfrage durch das Ministerium für Gesundheit, ist die Zahl der jungen Menschen mit der Krankheit zu erhöhen: 62 270 Menschen unter 45 Jahren starben in Brasilien zwischen 2000 und 2010.

Dieser Anstieg der Inzidenz von Schlaganfällen hämorrhagischer bei jungen Menschen ist wegen des Mangels an Pflege für die Gesundheit und einige schlechten Gewohnheiten dieser Gruppe Risikofaktoren sind.

Arterielle Hypertonie, Diabetes und Herzerkrankungen nicht kontrolliert werden; die Verwendung von hormonellen Kontrazeptiva mit dem Rauchen kombiniert; übermäßige Einnahme von Alkohol; sesshaft; Fettleibigkeit und Drogenkonsum und verboten Appetitzügler, wie Amphetamine fenproporex und Amfepramon; sind einige Beispiele für Gefahren, die jungen Menschen zu einem höheren Inzidenz von hämorrhagischem Schlaganfall und seiner milderen Version, Ischämie unterzogen und tragen.

Routine-Screening ist wichtig für diejenigen, die die Möglichkeit des Leidens diesen Unfall entkommen wollen. „Ohne die einfachen Routinetests kommt die Diagnose nach hämorrhagischem Schlaganfall, wenn die Person Motor Folgen hat, abnorme Rede, Kraftverlust. Recovery für das soziale Leben ist extrem teuer in vielerlei Hinsicht - psychologische, emotionale und finanzielle „, sagt Antonio Carlos Worms Till, Gründer von Vita Check-Up-Center.

Was ist das und wie funktioniert der hämorrhagischen Schlaganfall

Hämorrhagischer Schlaganfall wird durch Ausbluten einen Teil des Gehirns als Folge einer Ruptur eines Blutgefßes gekennzeichnet.

Es gibt zwei Formen dieser Blutungen auftreten:

  • Subarachnoidale: ein Gefäß der Hirnoberfläche platzt, Blut in den Raum zwischen dem Gehirn und dem Schädel Verschütten;
  • Hirnblutung: das Blut zu vergießen ist in der Mitte des Hirngewebes.

Anzeichen und Symptome einer Ruptur eines Blutgefäßes im Gehirn sind immer plötzlich. In der Regel, die durch AVCH schikaniert kann Schwäche auf einer Seite des Körpers, Verlust der Empfindung oder Gesichtsfeld von einem oder beiden Augen, Schwindel, Schwierigkeiten beim Sprechen oder Verstehen einfachen Worten und sogar Bewusstlosigkeit oder Anfälle.

Um einen möglichen Fall von hämorrhagischem Schlaganfall bei einem Patienten zu diagnostizieren, die die oben genannten Symptome zum Ausdruck gebracht hat, führen Ärzte Tests Neuroimaging, wie CT oder MRT, sofort bei der Ankunft im Krankenhaus-Notaufnahme. Diese Tests sind in der Lage, die Lage und die Größe der Blutung zu zeigen.

Wie wird die Behandlung von jemandem von einem AVCH schikaniert

Die Behandlung kann medizinische oder chirurgische sein, je nach Läsionsvolumen, der Lage und dem klinischen Zustand des Patienten. Das chirurgische Verfahren versucht, das Blut in das Gehirn zu entfernen, da die klinischen Ziele Blutdruck zu kontrollieren, Komplikationen wie Krampfanfälle und Infektionen.

Sobald der Zustand des Patienten stabil ist, ohne Gefahr für den neurologischen oder medizinischen Zustand, beginnt auch die Rehabilitation. Logopäden, Physiotherapeuten, Krankenschwestern und Beschäftigungstherapeuten, basierend auf neurologische Folgeschäden, entwickeln Therapien, um die Fähigkeiten von AVCH und sorgen für die Lebensqualität der Patienten verändert sich zu erholen.

Wie Sie sich vor einem hämorrhagischen Schlaganfall zu verhindern, sehr einfach ist, sollte diese Krankheit nicht in jungen Brasilianer so häufig. Pflegen Sie eine aktive und gesunde Routine mit medizinischen Untersuchungen und regelmäßiger und richtigen Ernährung Übung ist der Schlüssel um das Problem zu vermeiden. Und Sie, ist bereit, darauf zu achten, nicht in diese negative Statistik zu erhalten?