Die Vorteile der barfuß - Frauen Tipps

Foto: Thinkstock

Haben Sie sich jemals gefragt, warum es so gut gefühlt auf dem Sand liegen, in den Wolken suchen? Oder wie viel war lecker, ein heißer Tag, zu Fuß auf dem Rasen ohne Schuhe?!

Nach einem Buch mit dem Titel „Ground“ von Clinton Ober und Martin Zucker, erlebten Sie den Energiefluss der Erde zu den physischen Körper zu verbinden, die viele Vorteile für die Gesundheit und das Wohlergehen der Person bringen kann.

Die Vorteile des Kontakts mit der Erde

Die „Erde-Therapie“, wie viele Menschen gehört haben, ist es einfach und kostenlos. Schließen Sie einfach Ihre nackten Füße direkt mit der Erde und genießen Sie die Vorteile, die auch auf das Buch nach sind:

  • Signifikante Verbesserungen in entzündungsbedingten Störungen;
  • Signifikante Verbesserungen in Bezug auf chronische Schmerzen;
  • Verbesserung der Schlafstörungen;
  • erhöhte Energie;
  • Stressabbau;
  • Abnahme der Muskelspannung;
  • Linderung von Kopfschmerzen;
  • Abnahme der hormonellen und Menstruationsbeschwerden, neben anderen Vorteilen.

Machen Sie Ihre „Erdung“

Mir gefiel die Idee oder wollen, um zu sehen, ob die „Erdung Therapie“ Ergebnisse tatsächlich liefert?

Überprüfen Sie einige Tipps aus:

  • Starten Sie im Stehen, Sitzen oder Liegen auf dem Rasen, Sand oder Beton unlackiert. Alle diese Flächen wird die Energie der Erde übertragen.
  • Achten Sie auf, wie Sie sich fühlen, bevor Sie beginnen. Sie können auch eine Art „Tagebuch“ beachten Sie, dass Informationen darüber, wie Sie fühlen sich körperlich und emotional, um anschließend ihren Heilungsprozess im Laufe der Zeit zu bewerten.
  • Schließen Sie die Augen und konzentrieren sich auf Schmerzen Freigabe oder Stress Sie fühlen werden. Wenn Sie auf dem Boden liegen, öffnen Sie die Augen und lassen Sie Ihre Fantasie „spielen“ mit den Wolkenformationen.
  • Bleiben Sie mindestens eine halbe Stunde an diesem Ort (stehend, sitzend oder liegend) und drehen Sie die Welt um sich herum. Beruhigen Sie Ihre Gedanken und konzentrieren sich auf, was Sie tun.
  • Nach 30 Minuten oder so, Rückkehr in die „Gegenwart“. Achten Sie auf, wie Sie Ihren Körper und Geist ist jetzt, im Vergleich zu, wenn Sie die Aktivität gestartet.
  • Oder einfach beiseite ein wenig Zeit aus Ihrem Tag eingestellt barfuß zu gehen und diese Vorteile zu genießen!

professionelle Meinung

Aber ist diese Idee der Erdung Sinn macht sogar?

Laut Roberto Ranzini, Orthopäden und Sportmediziner von der Medizinischen Fakultät der Universität von São Paulo (USP), Mitglied der Brasilianischen Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (SBOT) und professionellen Krankenhaus Israelita Albert Einstein und Hospital Alemão Oswaldo Cruz, in wissenschaftlicher Hinsicht gibt es nichts konkretes über die „Erde-Therapie.“ Allerdings sollten die Menschen, ja, von Zeit zu Zeit, barfuß, als eine allgemeine Empfehlung.

„Barfußlaufen ist tatsächlich von Vorteil. Begünstigt die Empfindlichkeit des Fußes als Ganzes und die Bewegung der Gelenke, die wir Propriozeption nennen „, sagt er. „Aber in der orthopädischen medizinischen Begriffen, es ist nicht ratsam, lange Spaziergänge ohne Schuhe, es sei denn, es in regelmäßigen Boden ist, nicht scheuernden und weich wie Gras“, sagte der Orthopäde und Sportmediziner.

Roberto Ranzini sagt, für uns barfuß gehen, ohne unsere Gesundheit zu gefährden, müssen wir die Regelmäßigkeit und die Härte des Bodens berücksichtigen. „Mit anderen Worten, man sollte nicht lange Strecken auf dem Land mit vielen Unregelmäßigkeiten (Löchern und Lücken) und sehr hart wie Asphalt und Steine ​​gehen“, erklärt er.

körperliche Aktivität

wie ein flotter Spaziergang oder einen Lauf - - Was ist körperliche Aktivitäten, können Sie einige von ihnen üben, ohne Schuhe?

Nach Angaben des Orthopäden und Sportmedizinern, es hängt alles von der Anpassung der Person, aber im Allgemeinen ist kontra zu, dass eine Menge Auswirkungen ohne richtiges Schuhwerk erzeugen Rennen. „Verletzungen sind sehr häufig auch mit ihnen. Zusätzlich zu den Füßen, alle Strukturen der unteren Extremität unterstützen große Auswirkungen und mit Schuhen, ist dies minimiert „, erklärt er.

Also nehmen Sie nicht die Chancen barfuß körperliche Aktivitäten zu tun, ohne zuerst eine professionelle Beratung Sie vertrauen, dass Sie alle entsprechenden Richtlinien und die möglichen Risiken dieser Praxis verbringen können.

Aber wenn die Idee nur einen kurzen Spaziergang ohne Schuhe zu machen, nicht zögern! Sie werden sicherlich gute Zeiten genießen und einige Vorteile für Ihre Gesundheit!